Jury

Yann Arthus-Bertrand (Vorsitzender), FR
Vita

Vita

Luftbildaufnahmen machten den Fotografen und Umweltschützer, Yann Arthus-Bertrand, international berühmt. Bereits im Alter von 20 Jahren wurde der naturaffine Yann Direktor eines Naturschutzgebietes in Mittelfrankreich. Für die Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung in Rio (1992) beschloss Yann für das Jahr 2000 eine große Arbeit über den Zustand des Planeten vorzubereiten: Die Erde von Oben. Dieses Buch – versehen mit Luftbildfotografien auf 400 Seiten mit zehn thematischen Kapiteln – war ein großer Erfolg und wurde über drei Millionen Mal verkauft. Yann gründete anschließend die Stiftung GoodPlanet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Öffentlichkeit für Umweltfragen zu sensibilisieren, Klimaschutzprogramme durchzuführen und die Entwaldung mit lokalen NGOs zu bekämpfen.

Umweltschützer und Fotograf

Christie Goodwin, UK
Vita

Vita

Dynamisch, kreativ und ein wenig verrückt, das ist die britische Fotografin Christie Goodwin. Ihre Leidenschaft für die Musik- und Eventfotografie flammte erst 2005 auf, als sie mit der Aufnahme einer Live-Performance beauftragt wurde. Mittlerweile arbeitetet sie als Tour- und Porträtfotografin mit Top-Künstlern wie Katy Perry, Taylor Swift, Paul McCartney und Rod Stewart zusammen. Im Jahr 2018 veröffentlichte Christie ihr erstes großes Fotobuch, Memories We Made, das auf ein fotografisches Jahrzehnt mit Ed Sheeran zurückblickt. Wenn sie nicht gerade im Tourbus unterwegs ist, arbeitet die Londonerin auch als offizielle Fotografin für die Royal Albert Hall. Ihre Freizeit verbringt Christie am liebsten in Frankreich mit ihrer Kamera – auch wenn sie Freizeit eigentlich nicht ausstehen kann.
Tobias Hägg, SE
Vita

Vita

Tobias Hägg - Gründer von Airpixelsmedia und Airpixelsmediart – ist hauptberuflicher Fotograf und Videograf, der in Eskilstuna (Schweden) geboren und ansässig ist. Er liebt es neue Orte auf eine einzigartige Weise zu entdecken und neue Erfahrungen zu machen. In all seinen Werken strebt Tobias nach Perfektion und Optimierung. Er produzierte, leitete und präsentierte bereits kommerzielle Inhalte aus aller Welt und arbeitete dabei eng mit einer Vielzahl von international renommierten Kunden zusammen.
Dr. Christian Friege (CEWE), DE
Vita

Vita

Dr. Christian Friege leitet seit 2015 als Vorstand bei CEWE Stiftung & Co. KGaA den nationalen und internationalen Vertrieb des Unternehmens und ist seit 2017 der Vorstandsvorsitzender der Neumüller CEWE Color Stiftung. Zuvor hat der Unternehmensberater als Manager in Großbritannien, den USA, Finnland und Japan gearbeitet. Außerdem war er Vorstandsmitglied bei der Debitel AG sowie Vorstandsvorsitzender bei der LichtBlick AG. Als Schirmherr des CEWE Fotowettbewerbs CEWE Photo Awards liegt ihm die Förderung des Kulturguts Fotografie am Herzen.
Markus Schreiber (Associated Press)
Vita

Vita

Markus Schreiber ist seit 1999 Fotograf der Nachrichtenagentur The Associated Press (AP) in Berlin. In seiner Tätigkeit begleitete er eine Vielzahl internationaler News und Sportereignisse in Europa, dem Nahen Osten, Asien und Afrika mit. Dazu zählen unter anderem die zweite Intifada in Israel und Gaza (2002), das Erdbeben in Pakistan (2005) sowie die Trauerfeierlichkeiten für Nelson Mandela in Südafrika. Zudem wurde Markus bei den World Press Photo Awards 2014 mit dem ersten Preis in der Kategorie Observed Portraits ausgezeichnet.
Joachim Herrmann (Reuters)
Vita

Vita

Joachim Herrmann ist seit 2012 der Chefredakteur bei Reuters News Picture Service und verantwortlich für den Betrieb in Deutschland. Er begann 1988 als Fotograf für die Deutsche Presse-Agentur (DPA) in Hamburg und später bei Reuters, Bonn & Berlin zu arbeiten. 2007 war er verantwortlicher Bildredakteur bei Global Picture Desk Singapore und versorgte Kunden weltweit rund um die Uhr mit qualitativ hochwertigem Bildmaterial, um sicherzustellen, dass Reuters News Picture Service international unverzichtbar bleibt. Herrmann war dafür verantwortlich, dass alle Bilder den hohen Standards von Reuters entsprachen. Dazu zählten neben der eigentlichen Bildqualität auch rechtliche und ethische Angelegenheiten.
Dr. Wilfried Vyslozil (SOS-Kindersörfer weltweit)
Vita

Vita

Dr. Wilfried Vyslozil ist seit sechs Jahren Vorstandsvorsitzender der SOS Kinderdörfer weltweit. Insgesamt ist er seit 20 Jahren für die Organisation tätig, wovon er 14 Jahre die Geschäftsführung in Österreich übernahm. Zuvor war Vyslozil im Executive Search und als Management Trainer tätig. Der dreifache Vater hat Schulen in Schottland und Österreich absolviert und an den Universitäten Wien und Linz studiert. An den Universitäten Linz, Innsbruck und Budapest hat er zudem geforscht und unterrichtet.
global.drag_and_drop.header
global.drag_and_drop.description